Marktkompanie Bild

Jahreshauptversammlung 2016

 

Markus Husemann wird neuer Hauptmann der Markt-Kompanie

Stehende Ovationen für scheidenden Hauptmann Bernd Giesguth

Markus Husemann ist der neue Hauptmann der Markt-Kompanie des Bürger-Schützen-Vereins Schloß Neuhaus. Er tritt die Nachfolge von Bernd Giesguth an, der zum Ehrenhauptmann ernannt wurde. Der scheidende Hauptmann bedankte sich für das Vertrauen, dass die Kompanie ihm in den vergangenen 10 Jahren entgegengebracht habe. „Ich bin stolz, Hauptmann der Markt-Kompanie gewesen zu sein.“ Ein besonderer Dank ging an seine Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. „Ich denke wir waren ein tolles Team.“ Natürlich galt sein Dank auch seiner Familie, vor allem seiner Ehefrau Helga, für ihre Unterstützung und ihr Verständnis, da sie doch das ein oder andere Mal auf ihn verzichten mussten. Die Dankesrede von Bernd Giesguth wurde von stehenden Ovationen beantwortet. In seiner Ära konnte er drei Könige als Hauptmann begleiten.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2016

Seniorenausflug 2016

Auch in diesem Jahr haben sich wieder fast 40 Senioren der Markt-Kompanie zum gemeinsamen Ausflug eingefunden. Treffpunkt war diesmal am Schloss Cafè Biermann, wo den Ausflüglern zunächst vom Inhaber und gleichzeitigem Verpflegungsoberfeldwebel Volker Biermann ein Begrüßungsschnaps spendiert wurde. Von hier aus ging es mit dem Bus zum wunderschönen Schloss Corvey. Romantisch am Weserbogen und am Weser-Radweg gelegen, gilt Corvey damals wie heute als kultureller Leuchtturm, der mit seiner mehr als 1200-jährigen Geschichte weit strahlt und europaweit seinesgleichen sucht. Seit dem 21. Juni 2014 ist Corvey als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen.

Weiterlesen: Seniorenausflug 2016

Kompaniewanderung 2016

Paderborn vor 1000 Jahren: Eine kleine Gruppe von Mönchen macht sich daran, ein neues Kloster zu gründen. Eine Klosterregel, Gesangbücher und etwas Nahrung sind der Grundstock für das Vorhaben. Was mit einer winzigen Kapelle beginnt, mündet in einem der größten und wichtigsten Klöster Westfalens.

Unter dem Motto 1000 Jahre Schloß Neuhaus – 1000 Jahre Abdinghof machten sich jetzt bei herrlichstem Wanderwetter etwa 50 Schützenschwestern und Schützenbrüder der Markt-Kompanie nach Paderborn

Weiterlesen: Kompaniewanderung 2016

Kaffeenachmittag der Frauen

Etwa 70 Frauen haben beim Kaffeenachmittag der Markt-Kompanie einen vergnüglichen Nachmittag im frühlingshaft geschmückten Roncalli-Haus verbracht.

Königin Nicole Trilling mit Ihren Prinzessinnen Ricarda Brück, Pia Siemensmeyer und Caroline Reineke sowie Zeremonienmeisterin Anja Ringhoff wurden vom Vorstand ebenso wie die älteste Teilnehmerin, Elisabeth Höckelmann, mit einem Strauß roter Rosen als Willkommensgruß überrascht.

Das reichhaltige Kuchenbuffet ließ keine Wünsche offen! Lecker war’s! Und das Programm war ebenfalls „Erste Sahne“! "Postbote" Uli Gockel aus Bentfeld startete mit feinstem Lokalkolorit und verblüffenden Kalauern einen frontalen Lachmuskelangriff, da blieb kein Auge trocken.

Als „Prominenter im Sack“ musste in diesem Jahr der CDU-Fraktionsvorsitzende, Markus Mertens, erraten werden. Aus den vielen richtigen Antworten zog Königin Nicole Trilling als Glücksfee dann die Gewinnerin. So konnte sich die Prinzessin Caroline Reineke über eine von „Opal – Juwelier am Schloß“ gestiftete Kette freuen.

Bei der abschließenden Tombola mit wertvollen Preisen aus der heimischen Wirtschaft konnte Hauptmann Bernd Giesguth den von unserem Schützenbruder Anton Thombansen gestifteten Hauptpreis, einen Gutschein über ein Wildessen für zwei Personen inklusive einer Flasche Wein in der Gaststätte Thombansen, an Martina Giesguth überreichen. Über ein mit der Rose und dem Wappen der Markt-Kompanie wunderschön verziertes Vogelhaus, gestiftet von Oberleutnant Markus Husemann, konnte sich Marianne Hasse freuen. Einen ebenfalls von "Opal – Juwelier am Schloß" gestifteten Ring gewann Gerda Pühs.

Die Gewinnerinnen der Hauptpreise der Tombola gemeinsam mit Glücksfee,

Königin Nicole Trilling und Hauptmann Bernd Giesguth

v.l.: Martina Giesguth, Bernd Giesguth, Nicole Trilling,

Gerda Pühs und Marianne Hasse

 

Bataillonspokal 2016

Beim Bataillonspokalschießen mussten wir uns nur ganz knapp der Residenz-Kompanie geschlagen geben. Bei gleicher durchschnittlicher Ringzahl gab nur die höhere Anzahl der geschossenen 10er den Ausschlag für die Residenz-Kompanie. Wir gratulieren herzlich und versuchen es in 2017 erneut. Dann soll der Pokal endlich den Weg zur Markt-Kompanie finden! Wir konnten jedoch in der Einzelwertung super Erfolge erzielen. Andreas Nitsche erreichte mit 96 Ringen den 1. Platz in der Jugendwertung, gefolgt von Alicia Kneuper mit 93 Ringen. Bei den "Erwachsenen" belegte Oliver Kuhoff mit 96 Ringen den 3. Platz. Allen einen herzlichen Glückwunsch. Und danke auch für die zahlreiche Teilnahme, die zu dem guten Ergebnis der Kompanie geführt hat. Auf ein Neues in 2017!!!

BataillonsJHV 2016001

           Die erfolgreichen Schützen der Markt-Kompanie! Oliver Kuhoff und Alicia Kneuper mit             Hauptmann Bernd Giesguth, König Tobias Trilling und Schießmeister Hans-Jürgen Höschen

Kompaniepokal 2016

Familie Kneuper erringt Kompanie- und Unteroffizierspokal

Zum diesjährigen Kompanie- und Unteroffizierspokalschießen fanden sich 32 Teilnehmer auf der Schießanlage im Schlosskeller ein. In diesem Jahr ging sowohl der Kompaniepokal wie auch der Unteroffizierspokal an ein Mitglied der Familie Kneuper.

Weiterlesen: Kompaniepokal 2016

Mannschaftsschie├čen

Bisher konnte die Mannschaft der "Bataillöner" den Mannschaftspokal immer gewinnen. Es wird jedoch von Jahr zu Jahr knapper und man kann erkennen, dass die anderen Mannschaften immer mehr aufholen. Irgendwann wird sich das Training auszahlen und es wird einen anderen Sieger geben. So lange bleibt der Ansporn für alle bestehen, die "Bataillöner" zu schlagen.

Hier die Endergebnisse vom Mannschafsschießen.

Mannschaftsschießen 2016

Mannschaftsschießen 2017

Mannschaftsschießen 2018

Marktkompanie Mitglied im Bürgerschützenverein Schloss Neuhaus 1913 St.Henricus-Bruderschaft e.V.