Marktkompanie Bild

Jahreshauptversammlung 2017

Zu seiner ersten Jahreshauptversammlung als Hauptmann konnte Markus Husemann mit 171 eine der höchsten Teilnehmerzahlen der letzten 10 Jahre begrüßen. Dies war umso erstaunlicher, da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen stattfanden und zeugt von einem guten Zusammenhalt in der Kompanie. Der Hauptmann blickte auf ein ereignisreiches Jahr 2017 - insbesondere im Bereich der Jungschützen - zurück. So stellt die Markt-Kompanie mit Leon Brunnert den Schülerprinzen des Bürgerschützenvereins Schloß Neuhaus. Zudem konnte er gleich 33 Neumitglieder begrüßen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2017

Kompaniewanderung 2017

Zur Kompaniewanderung trafen sich etwa 20 Schützenschwestern und Schützenbrüder beim 1. Leutnant Peter Kirsch. Nach einem kleinen Umtrunk ging es von dort aus zum neuen Luftgewehr-Schießstand nach Sande. Dort trafen wir uns mit dem Kassierer der St. Hubertus Schützenbruderschaft Sande, Ludger Dübeler und mit dem Schießmeister Karlheinz Steffens.

Weiterlesen: Kompaniewanderung 2017

Seniorenausflug 2017

Senioren der Marktkompanie Schloß Neuhaus besichtigen Rotkreuzmuseum und Dorfmuseum in Schlangen

Auch in diesem Jahr hatten sich wieder zahlreiche Senioren der Marktkompanie vor dem ehemaligen „Cafe´ Koch“, jetzt Göken Backen, zum alljährlichen Ausflug eingefunden. Zunächst gab es einen Begrüßungsschnaps, gespendet vom 1. Leutnant Peter Kirsch. Mit dem Bus ging es von hier aus nach Schlangen.

Weiterlesen: Seniorenausflug 2017

Senioren bei Claas

Die Senioren der Marktkompanie haben am 14.07.2017 unter Begleitung von Karl-Josef Neuwöhner die Firma Claas in Harsewinkel besichtigt. Vor Beginn der Betriebsführungen haben Ulrike und Hermann Morfeld die Gruppe mit einem leckeren Imbiss überrascht, der vom Schützenbruder Gerhard Thiele gesponsert wurde. Während der 3-stündigen Besichtigung konnte die Gruppe insbesondere die Entstehung des Maishexlers „Jaguar 860“ verfolgen.

SeniorenClaas2017003

Uffz.-Ausflug 2017

In diesem Jahr trafen sich 45 Unteroffiziere vor dem Cafe „Göken backen“ an der Hatzfelder Straße/Ecke Schatenweg, um gegen 14.00 Uhr zu einer Fahrt ins Blaue zu starten. Gut versorgt mit kalten Getränken fuhr der Bus zunächst nach Bad Driburg, wo dieser dann wieder vor „Göken backen“ hielt.

Weiterlesen: Uffz.-Ausflug 2017

Tag der Markt-Kompanie 2017

Der von der Markt-Kompanie erstmals angebotene "Tag der Markt-Kompanie" stand ganz im Zeichen der Familie. Trotz des schlechten Wetters hatten alle viel Spaß. Begonnen wurde der Tag nach der Begrüßung durch Hauptmann Markus Husemann mit einem Wortgottesdienst, gehalten durch Diakon Klaus Pöppel.

Weiterlesen: Tag der Markt-Kompanie 2017

Kompanieversammlung 2017

Hauptmann Markus Husemann konnte zur diesjährigen Kompanieversammlung 76 Schützenschwestern und Schützenbrüder im Roncalli-Haus in Schloß Neuhaus begrüßen.

Weiterlesen: Kompanieversammlung 2017

Mannschaftsschie├čen 2017

Leider war auch in diesem Jahr die Mannschaft der "Bataillöner" nicht zu bezwingen. Erfreulich ist, dass sich mittlerweile fast 50 Markt-Schützen in 8 Mannschaften an dem Wettkampf beteiligen. Dies ist eine gute Voraussetzung in den nächsten Jahren auch mal wieder den Bataillonspokal zu erringen, denn wie heißt es so schön: "Übung macht den Meister". Und so trainieren  alle übrigen Mannschaften weiter, bis die Mannschaft der "Bataillöner" endlich mal geschlagen wird. Das kann den Gesamtergebnissen auf Bataillonsebene nur dienlich sein.

Hier die Endergebnisse vom Mannschafsschießen 2017

Kaffeenachmittag 2017

70 Frauen folgten der Einladung des Vorstands der Markt-Kompanie zum traditionellen Kaffee-Nachmittag in das von den Vorstandsdamen herrlich frühlingshaft dekorierte Roncalli-Haus.

Weiterlesen: Kaffeenachmittag 2017

Trauer um Ehrenkommandeur Dieter Koch

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

der Bürger-Schützen-Verein Schloß Neuhaus trauert um seinen Ehren-Major Dieter Koch der am 15.01.2017 im Alter von 64 Jahren verstorben ist.

Der Verstorbene war seit 1963 Mitglied der Schloß-Kompanie.Von Anfang an hat ihn das aktive Schützenleben geprägt. So war er im Schützenjahr 1971/1972 Apfelprinz, von 1972 bis 1981 Vorsitzender der Jungschützenabteilung der Schloß-Kompanie, 1981 – 1985 Vizespieß und von 1985 bis 1997 Zugführer des 1. Zuges und somit auch Oberleutnant seiner Schlossschützen. 1997 wechselte er in den Bataillonsvorstand. Hier bekleidete er 17 Jahre die Position des Kommandeurs. 2004 wurde er zum Kommandeur des Bezirksverbandes Paderborn-Stadt im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ernannt. Der Begriff „Teilchen“, für ihn ein Ehrentitel, machte ihn im Schützenwesen des Paderborner Landes bekannt. Man schätzte den überzeugten Schützen und begeisterten Großvater.

Für seine herausragenden Verdienste wurden ihm, neben zahlenreichen Auszeichnungen seiner Kompanie, folgende Ehrungen des Bundes überreicht: 1979 das Silberne Verdienstkreuz, 1988 der Hohe Bruderschaftsorden, 1995 das St. Sebastianus-Ehrenkreuz und 2003 das Schulterband zum St. Sebastianus-Ehrenkreuz. 2005 ehrte das Bataillon ihn mit dem Bataillonsverdienstorden, der höchsten Auszeichnung der Bruderschaft. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bruderschaft, im Jahr 2013, verlieh ihm das Präsidium des Historischen Deutschen Schützenbruderschaften den Goldenen Stern zum Schulterband. In seiner Laudatio würdigte der damalige stv. Bundesschützenmeister Hans Besche die großen Verdienste von Dieter Koch um das Schützenwesen, auch über die St. Henricus-Bruderschaft hinaus.

Neben der St. Henricus-Bruderschaft hat er sich um den Bürgerhausverein Schloß Neuhaus e.V. verdient gemacht, zu dessen 1. Vorsitzenden er im Dezember 2008 gewählt wurde. Diese Herausforderung meisterte er aus Überzeugung und mit großem Engagement. Ebenso war er Mitglied in der Handballabteilung des TSV Schloß Neuhaus, des Heimatvereins und der Kameradschaft der ehem. Soldaten von 1878 Schloß Neuhaus. Als langjähriges Mitglied der CDU Ortsunion war Dieter Koch seit Oktober 2013 auch stv. Mitglied des Bezirksausschusses Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Marktkompanie Mitglied im Bürgerschützenverein Schloss Neuhaus 1913 St.Henricus-Bruderschaft e.V.